Unterwegs mit dem Canon EF 135mm / 2,0 / L

Diesmal wird es etwas technischer. Ich hatte zwei Tage lang die Gelegenheit das Canon EF 135mm / 2,0 / L Obketiv* an meiner Canon 5D Mark III* zu testen.

Angeblich ist diese Linse eines der schärfsten Objektive, die es von Canon gibt. Und aufgrund der hohen Brennweite von 135mm und der großen Blende von 2,0 hat man einen extrem großen Spielraum mit der Schärfentiefe. Es lassen sich quasi Objekte sehr gut durch einen unscharfen Vorder- und Hintergrund freistellen. Wovon ich ein großer Fan bin, denn ich liebe Fotos mit unscharfem Hintergrund.

Ich konnte das Objektiv leider nur etwas im eigenen Garten und bei einem kurzen Spaziergang durch Marienstein testen. Es hat mir großen Spaß gemacht damit zu fotografieren und ich gebe es auch nur ungern wieder zurück. Allerdings muss man aufgrund der hohen Brennweite von 135mm schon sehr weit vom Motiv entfernt stehen, um alles auf das Bild zu bekommen. Und daher könnte ich den Anschaffungspreis leider nicht ganz rechtfertigen.

Aber genug geschrieben, hier sind ein paar der Fotos, die ich damit in den letzten zwei Tagen geschossen habe.

* Amazon Affiliate Link